Iran-Tour Nr. 1 (6-Tage-Kulturreise)
Startseite  > Iran-Reisen  > 6-Tage-Höhepunkte
Iran-Tour Nr. 1 (6-Tage-Kulturreise) 

Iran zum Kennenlernen - 6-Tage-Erlebnisreise


Lernen Sie auf einer Kulturreise in den Iran die kulturellen Stätten persischer Städte kennen, die sich mit wohlklingenden Namen schmücken. Schiras, das künstlerische Zentrum Persiens und Heimat vieler romantischer Dichter, ist der „Garten des Iran“, dessen Blumenpracht sich mit Zitadellen und antiken Palastbauten paart. Persepolis, eine der vielen Städte des antiken Perserreiches, wird Sie ebenso in den Bann ziehen wie die Felsengräber achämenidischer Großkönige. Wenn Sie eine Iran Reise buchen, tauchen Sie in die monumentale Vielfalt extravaganter Moscheen, Basare, Brücken und Gärten ein, die die altpersische Hauptstadt Isfahan schmücken.



1. Tag: Flug nach Isfahan

Nach Ihrer Ankunft in Isfahan werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Auf Sie wartet eine aufregende Woche, in der Sie die Geschichte und architektonische Baukunst persischer Städte kennenlernen!

2. Tag: Stadtführung durch Isfahan

Isfahan, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Isfahan, wird von den Einheimischen gerne als „Hälfte der Welt“ bezeichnet. Die Stadt, die unter der Herrschaft der Safawiden eine glanzvolle Zeit erlebte, ist mit aufsehenerregenden Sehenswürdigkeiten gefüllt, die sich am Rande einer fruchtbaren Flussoase erheben. Die filigranen Malereien und vergoldeten Schnitzereien der Vank-Kathedrale hinterlassen einen ebenso bleibenden Eindruck wie die ehemalige Moschee Monar Dschonban, deren Minarette safawidischen Ursprungs sind.

Anschließend besuchen wir auf unserer Reise durch den Iran den „Vierzigsäulenpalast“, einen der schönsten Paläste Isfahans, bevor wir über den berühmten Platz des Imams schlendern, dessen angrenzende Architektur die Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten bereichert. Bei einem Abendessen in einem persischen Restaurant lassen wir die gewonnenen Eindrücke des Tages noch einmal Revue passieren.

3.Tag: Fahrt nach Schiras

Bevor wir die Stadt Schiras erreichen, statten wir der altpersischen Residenzstadt Pasargadae einen Besuch ab, die sich auf einem traumhaften Hochplateau erstreckt. Besonders imposant sind das Grabmal des einstigen Königs Kyros II. und die Überreste majestätischer Tempel und Paläste, deren Säulen den Eingangsbereich großer Empfangshallen säumten. Unsere Rundreise führt uns schließlich nach Schiras, in die „Stadt der Dichter“.

4. Tag: Schiras – Stadt der Philosophen und Poeten

Schiras, Heimat der berühmten Dichter Saadi und Hafis, ist eine der bevölkerungsreichsten Städte des Iran. Schiras ist eine fantastische Stadt, in der die Architektur 4.000 Jahre alter Bauwerke und die farbenreiche Flora botanischer Gärten miteinander verschmelzen. Hauptziel unserer Kulturreise sind die Vakil- und Jamé-Moschee, die zu den ältesten sehenswerten Highlights der Stadt gehören.

Im historischen Zentrum lädt der Vakil-Basar, auf dem Teppiche, Antiquitäten, Kunsthandwerk und Gewürze verkauft werden, zu einem Rundgang ein. Am Shohada-Platz thronen hingegen die meterhohen Mauern und Ziegeltürme der Zitadelle des Karim Khan, die eine Fläche von 4.000 Quadratmetern einnehmen. Den Abend können Sie im Eram-Garten, in einer der schönsten Gartenanlagen der Stadt, ausklingen lassen, bevor Sie in Ihrem Hotel in Schiras übernachten.

5. Tag: Persepolis - „Thron des Dschamschid“

Heute statten wir der berühmten Königsstadt Persepolis, die 520 vor Christus gegründet wurde, einen Besuch ab. Die Reliefarbeiten der Apadana-Halle und die prachtvollen Paläste von Darius und Xerxes spiegeln die Geschichte dieser 2.500 Jahre alten Residenzstadt, die als Hauptstadt des einstigen Perserreiches bekannt war, wider. Naqsch-e Rostam, eine nahegelegene archäologische Stätte, ist hingegen Standort einer steilen Felswand, in deren Grabkammern die bedeutendsten achämenidischen Großkönige ruhen. Den Abend lassen wir bei einem herzhaften Abendessen in einem persischen Restaurant in Schiras ausklingen.

6. Tag: Rückflug nach Deutschland

Nach einer ereignisreichen Woche treten Sie heute leider Ihren Rückflug nach Deutschland an. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Heimflug und hoffen, Sie noch einmal in einer iranischen Stadt begrüßen zu dürfen!


Von ... bis Preis pro Person EZZ
06.02.2018 - 11.02.2018 ab 1398 210 € Anfrage Buchen
20.02.2018 - 25.02.2018 ab 1398 210 € Anfrage Buchen
05.03.2018 - 10.03.2018 ab 1398 210 € Anfrage Buchen
26.03.2018 - 31.03.2018 ab 1598 210€ Anfrage Buchen
02.04.2018 - 07.04.2018 ab 1398 210€ Anfrage Buchen
23.04.2018 - 27.04.2018 ab 1398 210€ Anfrage Buchen
02.04.2018 - 07.04.2018 ab 1398 210 € Anfrage Buchen
23.04.2018 - 27.04.2018 ab 1398 210 € Anfrage Buchen
07.05.2018 - 11.05.2018 ab 1398 210 € Anfrage Buchen
21.05.2018 - 25.05.2018 ab 1398 210 € Anfrage Buchen

KONTAKT
Sie haben Fragen rund ums Thema Iran-Reisen?

040 - 63940291

Unser Service-Center ist Mo - Fr von 09:30 bis 18:00 Uhr und Sa von 10:00 bis 13:00 Uhr für Sie da! Oder schreiben Sie uns

ZUM KONTAKTFORMULAR

Termine
06.02.2018 - 11.02.2018
ab 1398
25.09.2018 - 03.10.2018
ab 1399 Euro p.P.
20.02.2018 - 25.02.2018
ab 1398

weitere Termine

Anfragen

Buchen



Reiseroute


Höhepunkte :
• Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in Teheran, Isfahan, Yazd und Shiraz
• Weltkulturerbe Persepolis, Shiraz
• Weltkulturerbe Nagh-she Jahan Platz, Isfahan . Zoroasrtischer Feuertempel, Yazd 


Leistungen :
• Flug ab/an Deutschland in der Economy Class
• alle Transfers und Besichtigungsfahrten in Privatfahrzeugen od. klimatisiete Reisebusse
• alle Eintritte Gelder lt. Programm
• alle Hotelübernachtungen in 3* od. 4*-Häusern lt. Programm
• Verpflegung – 5x Frühstück und 3x Abendessen
• Deutsch sprechende Reiseleitung


Nicht enthaltene Leistungen :
• persönliche Ausgaben
• individuelle Aktivitäten
• Trinkgelder
• Visum
• Übergepäck
• Einzelzimmerzuschlag
• Versicherung




 Design By: ParsianMehr